Beratung gegen Energiearmut

 

Die Beratung gegen Energiearmut hilft Personen mit geringem Einkommen ihre

Energiekosten nachhaltig zu senken.

 

Als Voraussetzung diese kostenlose Beratung in Anspruch nehmen zu können, werden

die Einkommensobergrenzen für die GIS Befreiung herangezogen. Ein dementsprechender

Nachweis ist vorzulegen.

Speziell geschultes und bestens ausgebildetes EngerieberaterInnen-Team kommt zu den

Kundinnen und Kunden nach Hause, um vor Ort Einsparmöglichkeiten festzustellen.

Zusätzlich gibt es ein Gratis-Energiesparpaket für jeden Beratungskunden. Nähere

Informationen erhalten Sie unter unserer kostenlosen Servicehotline: 0316/877-3955.

 

Weitere Informationen zur Energieberatung finden Sie unter www.energieberatung.steiermark.at

oder unter www.ich-tus.at/beratung.

 

 

Österreichisches Rotes Kreuz

 

Blutspendeaktionen

 

Mai 2018.pdf

 

Juni 2018

 

 

FSME Impfaktion 2018

 

Die FSME-Impfaktion 2018 in der Bezirkshauptmannschaft Voitsberg beginnt am 05. Februar 2018

und dauert bis 27. Juli 2018.

 

Mai 2018.pdf

 

Impfungen sind auch nach telefonischer Vereinbarung (Tel.-Nr.: 03142/21520-252) möglich.

 

Weitere Termine werden monatlich übermittelt und sind auch auf der Homepage der

Bezirkshauptmannschaft Voitsberg (www.bh-voitsberg.steiermark)  angeführt.

 

Kleinkinder können erst ab der 3. Teilimpfung in der Bezirkshauptmannschaft Voitsberg geimpft werden.    

Mitgebrachte Impfstoffe dürfen aus rechtlichen Gründen nicht verabreicht werden.

 

 

Überschalltraining der

österreichischen Eurofighterpiloten

 

Von 28. Mai bis 08. Juni 2018 trainieren die Eurofighter-Piloten des Bundesheeres Abfangmanöver im Überschallbereich.

 

Pro Tag sind zwei Überschallflüge in der Zeit zwischen 08:00 Uhr und 16:00 Uhr vorgesehen.

 

Überschalltraining der österreichischen Eurofighterpiloten