Unser Kindergarten

 

Geschichte:

 

Unser Kindergarten ist eine öffentliche Einrichtung der Gemeinde Geistthal-Södingberg und wurde im Jahr 1992 mit Hilfe des Einsatzes von Herrn Bürgermeister Peter Kollegger errichtet. Der Kindergarten ist ein Zubau des damaligen Gemeindehauses. In unmittelbarer Nähe befindet sich auch die Volksschule, was eine ständige Interaktion zwischen Kindergarten und Volksschule möglich macht. Auch die Nähe des Waldes spielt in unserer täglichen Bildungsarbeit eine große Rolle.

 

Unsere Räume:

 

Das Raumangebot im Kindergarten umfasst eine Garderobe, einen Gruppenraum, eine Küche mit angrenzendem Büro, einen Bewegungsraum, ein WC für Erwachsene, ein WC für die Kinder, Außengelände.

 

Unsere Räume sind hell, freundlich und großzügig angelegt. In den verschiedenen Räumen befinden sich die Spielbereiche, die den unterschiedlichen Bedürfnissen und Fähigkeiten der Kinder angepasst sind und vielfältige Spielmöglichkeiten bieten. Die kindgemäße Einrichtung soll die Kinder zum selbständigen Tun anregen. Das Materialangebot ist abhängig vom jeweiligen Interesse der Kinder aber auch von den angebotenen Themen. Durch das Material werden viele Fähigkeiten angesprochen und geübt. Dadurch wird eine ganzheitliche Förderung der Kinder gewährleistet.

 

Unser Garten:

 

Auch der Garten und der nahe gelegene Wald stellen für uns einen Spielbereich dar, den wir oft und gerne nutzen. Die Kinder haben die Möglichkeit die Natur im Wandel der vier Jahreszeiten zu erleben und zu erforschen. Außerdem bietet sich den Kindern viel Platz zur freien Bewegung in frischer Luft. Die unterschiedlichen Geländeformen fordern zum Laufen, Hüpfen, Springen, Klettern usw. auf.